ZENTRUM FÜR ERGOTHERAPIE KEMPEN
ZENTRUM FÜR ERGOTHERAPIE KEMPEN

Was ist Ergotherapie?     

 

DIE ERGOTHERAPIE UNTERSTÜTZT SIE DARIN,

IHRE GRÖSSTMÖGLICHE SELBSTSTÄNDIGKEIT UND LEBENSQUALITÄT

IM ALLTAG ZU ERWEITERN ODER WIEDER ZU ERLANGEN

Die Ergotherapie entstand zu Beginn des 20. Jahrhunderts in den USA. Damals erkannte man, dass das 'tätig sein' nicht nur ein natürliches Grundbedürfnis ist, sondern auch eine heilsame Wirkung hat. Daher auch der Name Ergotherapie (abgeleitet aus dem Griechischen "ergon" = Werk, Tat, Aktivität).

 

So führte diese Erkenntnis nach und nach zu den unterschiedlichsten Therapieformen; je nach Einschränkung der Menschen, unabhängig ihres Alters. Mittlerweile werden heute physische, psychische und auch soziale Beeinträchtigungen, die durch Krankheit, Unfälle oder Entwicklungsstörungen auftreten, behandelt.

 

Hier unterstützt und begleitet die  Ergotherapie zur Verbesserung, Wiederherstellung oder Kompensation der beeinträchtigten Fähigkeiten und Funktionen. So werden dem Patienten eine möglichst große Selbstständigkeit und Handlungsfreiheit im Alltag ermöglicht - eine Verbesserung der Lebensqualität und gesellschaftlicher Partizipation. Auch der Einsatz von Hilfsmitteln kann neben den Übungen dazu beitragen, dass die Fähigkeiten angepasst werden und so ein Optimum an Rehabilitation erreicht wird.

 

Lesen Sie in den nebenstehenden Links worum es speziell in der Ergotherapie geht, wer Ergotherapie bekommt, wie Sie Ergotherapie bekommen und was uns wichtig ist.

 

Hier finden Sie uns

Zentrum für Ergotherapie Kempen

Von-Saarwerden-Str. 19
47906 Kempen

 

Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch

 

+49 2152 551621

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo - Fr. nach Vereinbarung

Anfahrt

Aktuelles

Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über unsere Leistungen.

Alle Meldungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Ergotherapie