ZENTRUM FÜR ERGOTHERAPIE KEMPEN
ZENTRUM FÜR ERGOTHERAPIE KEMPEN

Beratung / Hilfestellung

 

Patienten, Eltern und Angehörige beraten wir gerne und sind ihnen behilflich ...

 

1. ... bei der Auswahl geeigneter Hilfsmittel

2. ... bei der Beschaffung von Hilfsmitteln in Kooperation mit Sanitätshäusern

3. ... wenn Sie Beratung oder Beistand benötigen, um Kinder oder andere Angehörige zu unter-

        stützen und zu begleiten ...   

4. ... bei Gesprächen mit öffentlichen Einrichtungen (Kindergärten, Schulen, Altenheimen etc.)

5. ... bei Fragen des praktischen Lebensalltages (Mobilität, Wohnung)

 

1. / 2. Auswahl und Beschaffung von Hilfsmittel

 

Um eine bestehende Einschränkung auszugleichen oder abzumildern sind Hilfsmittel sehr nützlich. So kann die Selbständigkeit der Betroffenen sogar manchmal wiederhergestellt oder möglichen Folgeschäden vorgebeugt werden.

 

Hilfsmittel kommen z.B. besonders zum Einsatz bei:

 

  • Störungen im Bewegungsapparat
    • durch Entwicklungsstörungen
    • durch Unfälle
    • bei rheumatischen Erkrankungen, z.B. zur Schonung der Gelenke
    • bedingt durch nervliche oder orthopädische Erkrankungen
  • der persönlichen Pflege und Nahrungsaufnahme
  • der häuslichen Gestaltung, zur Erleichterung bei Bewältigung der Alltagsaufgaben
  • der Arbeitsplatzgestaltung

 

3. Begleitung von Eltern und Angehörigen betroffener Kinder, Jugendliche oder Erwachsene

 

Wenn Kinder oder andere Angehörige gesundheitlich eingeschränkt sind, sind sie zum Teil auf die Hilfe von Eltern oder Angehörigen angewiesen. Das bietet die eine oder andere Herausforderung. Hier kann eine Unterstützung und Beratung sehr hilfreich sein, die wir sehr gerne anbieten:

 

  • Beratung zur Integration in das häusliche und soziale Umfeld 
  • Anleitung zur Handhabung von Hilfsmitteln
  • Beratung, wie die Patienten im häuslichen Bereich unterstützt werden können, um wieder in die Selbstständigkeit zu finden

 

4. bei Gesprächen mit öffentlichen Einrichtungen

 

Nicht nur im häuslichen Bereich gilt es die Kinder zu integrieren. So kann auch das eine oder andere Gespräch mit Kindergärten und Schulen hilfreich sein. Hier bieten wir gerne unsere Unterstützung an, um auch hier die Kinder bestmöglich zu integrieren.

 

Beratung und Unterstützung von Senioren oder deren Angehörige bei Fragen und Problemen im Alltag in Pflegeheimen.

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Zentrum für Ergotherapie Kempen

Von-Saarwerden-Str. 19
47906 Kempen

 

Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch

 

+49 2152 551621

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo - Fr. nach Vereinbarung

Anfahrt

Aktuelles

Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über unsere Leistungen.

Alle Meldungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Ergotherapie